PDF Online Bewerbung

Jetzt kostenlos und online PDF Online Bewerbung umwandeln!

  Datei wählen
Hochgeladener Dateityp:
Dateityp wählen:

Umwandeln in nur 3 Schritten

  1. Datei hochladen
  2. Ziel Dateityp wählen
  3. Datei herunterladen
Neu: Kennen Sie schon unseren PDF Editor?
PDF teilen, Seiten hinzufügen und entfernen, doc Dateien hinzufügen und vieles mehr!
Online-Umwandeln.de zu den Favoriten hinzufügen?
Anzeige:

Mehrere Dateien (Bilder, PDF, ...) zu einem PDF zusammenfügen

Neu: Testen Sie hier unseren kostenlosen online PDF-Editor!

  Dateien wählen
  • Dateien aus der Sidebar können hier abgelegt werden!

Die Reihenfolge der Bilder zur Umwandlung in eine PDF Datei kann wahlweise mit den Pfeilen oder per Drag and Drop geändert werden.

Kein Problem! Um ein Dokument zu drehen benutze einfach die Pfeile an der Seite!

Neu beginnen

Bewerbung als pdf – Per Mail oder online bewerben

Mit dem Konverter online-umwandeln.de können Sie zwar die verschiedensten Formaten kostenlos online umwandeln, das wohl wichtigste Dateiformat in der Geschäftswelt ist jedoch das Portable Document Form (PDF). In Verträgen, Präsentationen oder Angeboten kommt dieser Dateityp zum Einsatz. Doch nicht nur im alltäglichen Berufsleben, sondern auch schon beim Einstieg in einen Job spielt das PDF-Format eine wichtige Rolle. Die Anzahl von digitalen Bewerbungen steigt ständig an und Unterlagen, die per Mail versendet werden, sollten stets eins sein: konvertiert als PDF.

Warum eine Bewerbung als PDF verschicken?

Heutzutage bestehen viele Unternehmen darauf, dass eingehende Bewerbungen als PDF formatiert sind. Es kommt auch vor, dass Bewerbungen in anderen Formaten erst gar nicht bei der Auswahl berücksichtigt werden. Grund für den hohen Stellenwert des PDF-Formates ist vor allem die Einheitlichkeit. Dank der weiten Verbreitung des Dateityps, hat jeder Anwender die Möglichkeit, zum Lesen des Dokuments auf eine kostenlose Software für PDF zuzugreifen. Aufgrund der speziellen Dokumenteigenschaften, werden die Inhalte sowie formale Befehle beim Umwandeln in PDF gesichert und beim Öffnen wieder ausgegeben. Der Empfänger sieht das Dokument also genau so, wie es der Absender speichert.

Darüber hinaus wirken Bewerbungsunterlagen in einem einzigen Dokument, korrekt und übersichtlich angeordnet, wesentlich überzeugender als unzählige einzelne Dateien in unterschiedlichen Formaten. So wie Outfit und Styling beim Bewerbungsgespräch wirken, kann auch schon die schriftliche Päsentation vorab durch eine ordentliche und saubere Form punkten. Auch die Fähigkeiten im Umgang mit verschiedenen Textbearbeitungsprogrammen werden durch die Aufmachung der Bewerbung ersichtlich. Eine korrekte Form im Dokument zeugt von fundierten Software-Kentnissen. Wer also auf die Optik seines Schreibens achtet, kann beim Personalverantwortlichen einen guten Eindruck hinterlassen.

Vorteile von PDF bei einer Bewerbung

  • keine Formatverschiebungen von Absender zu Empfänger
  • sicherer Inhalt
  • geringere Datenmenge im Vergleich zu anderen Formate
  • PDF Reader zum Lesen der Datei sind kostenlos

Bewerbung als PDF erstellen

Mit online-umwandeln.de können Sie ganz unkompliziert Ihre Bewerbung von verschiedenen Dateitypen zu einem einzelnen Dokument in PDF zusammenfügen.

  1. Laden Sie die einzelnen Dokumente hoch, aus denen Ihre Bewerbung besteht.
  2. Wandeln Sie die Dokumente hier online in PDF um.
  3. Setzen Sie die einzelnen PDF-Dokumente zu einer PDF-Datei zusammen.
  4. Achten Sie dabei auf die korrekte Reihenfolge Ihrer Dokumente.
  5. Speichern Sie das neu erstellte PDF-Dokument auf Ihrem PC ab.

Weitere Tipps zur Online-Bewerbung

Für eine aussagekräftige Bewerbung ist die Form grundsätzlich mindestens genau so wichtig wie der Inhalt des Schreibens. Das gilt auch für E-Mail-Bewerbungen.

Bei E-Mail-Bewerbungen sollten Bewerber darauf achten, von welcher Mailadresse sie ihre Unterlagen absenden. Verwendet werden sollte möglichst eine seriöse Mailadresse, ohne Fantasiebezeichnung, Kosenamen oder Ähnliches. Auch die Mailadresse des Empfängers sollte vorher geprüft werden. Es empfiehlt sich, die Bewerbung an den zuständigen Ansprechpartner zu senden und nicht an eine allgmeine Firmenadresse wie info@xyz.de. Wenn Sie nicht wissen, welcher Mitarbeiter der richtige Adressat ist, scheuen Sie sich nicht, sich vorab telefonisch beim Unternehmen nach Namen und Kontaktdaten zu erkundigen.

In der Betreffzeile der E-Mail sollte die Stelle oder Position genannt werden, auf die Sie sich bewerben möchten. Das Anschreiben können Sie entweder direkt komplett oder in komprimierter Form im Mailtext formulieren. Achten Sie dabei auf die Standard-Elemente eines offiziellen Briefs, wie die höfliche Anredeform oder eine förmliche Grußformel. Geben Sie im Anschreiben außerdem Ihre Kontaktdaten für eine Rückantwort an – hier sollte neben Name und Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nicht fehlen. Im Text der Bewerbungsmail sollten Formatierungen oder gar Smileys vermieden werden.

Bewerber sollten versuchen, ihre gesamten Unterlagen (Anschreiben plus Anlagen) in einem PDF-Dokument unterzukriegen. Die Größe der Datei sollte dabei aber möglichst 2 bis 3 MB nicht überschreiten. Wenn eine einzelne PDF-Datei zu groß sein sollte, können auch zwei Dateien an die Bewerbungsmail angehängt werden. Hier empfiehlt es sich, die Elemente in „Bewerbung“ (Anschreiben, Lebenslauf) und „Anlagen“ zu gliedern und die Dokumente dementsprechend zu bennen. Die Dateigröße kann man übrigens gering halten, indem man Grafiken wie etwa Zeugnisse mit einer niedrigeren Auflösung (72 bis 100 dpi) scant, bevor sie in das Bewerbungsschreiben eingefügt werden.

Übrigens gelten die Vorteile des PDF-Formats nicht nur für E-Mails, sondern auch für Bewerbungen per Online-Formular. In der Regel können Sie in den Formularen der Unternehmenwebseiten ganz einfach Ihre Unterlagen hochladen. Und auch hierbei ist es unkomplizierter und übersichtlicher, wenn Sie die Bewerbung gesammelt in einem PDF absenden.

E-Mail-Bewerbung – Muster

  1. Anschreiben (der Kern des Anschreibens kann bei E-Mail-Bewerbungen direkt in den Mailtext eingefügt werden)
  2. evtl. ein Deckblatt mit Passfoto und Bewerbungsabsicht
  3. Lebenslauf
  4. Zeugnisse
  5. Bescheinigungen über relevante Kenntnisse / Fähigkeiten
  6. Arbeitsproben (vorwiegend bei kreativen Berufen)
  7. evtl. ein Motivationsschreiben
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.2/10
(9 Bewertungen)

Video-Anleitung: PDF Online Bewerbung

Online-Umwandeln.de ist ein Service zur Konvertierung von einem Dateityp zum Nächsten. Wir gehen vertraulich mit den Daten unserer Kunden um und bieten die Möglichkeit online und ohne Anmeldung Dateien umzuwandeln. Da die Umwandlung im Browser stattfindet, ist es auch egal ob du Mac OS, Windows, oder Linux benutzt. Die umgewandelten Dateien sind immer auf der gleichen, hohen Qualität - und selbstverständlich auch ohne Wasserzeichen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.